About Katharina Weyergraf

This author has not yet filled in any details.
So far Katharina Weyergraf has created 8 blog entries.

Campus Bahrenfeld

2019-07-10T17:37:21+02:00

Arbeit in der Zukunft Für eines von Hamburgs größten digitalen Unternehmen soll einer neuer Bürostandort für ca. 1.350 Mitarbeiter entstehen. Vorgabe des Entwurfs war ein Bürohaus mit New Work Konzept sowohl im Innen- als auch im Außenraum zu schaffen, in dem die Arbeitsplätze offen und kommunikationsfördernd, aber auch mit Rückzugsmöglichkeiten angelegt sind. hda plante ein Gebäudeensemble mit einer Campus Struktur. Die äußeren Gebäudekanten folgen den Grundstücksgrenzen. Es entstehen zwei Riegel, die durch Querriegel partiell [...]

TRENKNERWEG

2019-07-03T18:00:34+02:00

Machbarkeitsstudie Im Rahmen einer städtischen Grundstücksausschreibung entwickelte hda die Masterplanung für ein neues Wohnquartiers mit ca. 6500 qm BGF in Hamburg Othmarschen. Die Holzbauweise und der Gartencharakter sind die prägenden Merkmale des städtebaulichen Konzeptes. Die Bebauungsstruktur orientiert sich mit ihrer aufgelockerten Bauweise an den bestehenden Strukturen der Umgebung. Grundgedanke ist, die Wohneinheiten so kompakt zu gestalten, dass möglichst wenig Grundstücksfläche für die Bebauung geopfert wird und der grüne, weitläufige Charakter erhalten bleibt. Das Bebauungskonzept [...]

SÜDERFELD PARK – BAUFELD F + K

2019-07-02T16:07:33+02:00

5 Mehrfamilienhäuser Wenn im Sommer 2020 die beiden letzten Baufelder F und K fertiggestellt sind, ist die Quartiersentwicklung im Süderfeld Park abgeschlossen. Die fünf Mehrfamilienhäuser mit 71 Mietwohnungen grenzen direkt an den neuen Lokstedter Quartierspark. Wie im Baufeld H gehören auch hier begrünte Fassaden und Dächer, großzügige Balkone und zum Verweilen einladende Innenhöfe zum Konzept. Die Farbigkeiten und Materialien orientieren sich an den bereits fertiggestellten Baufeldern. Vor- und Rücksprünge in der Fassaden- und Staffelgeschossebene [...]

SÜDERFELD PARK – BAUFELD H

2019-07-02T11:48:20+02:00

4 Mehrfamilienhäuser Gründächer & Innenhöfe mit Bäumen und Spielplätzen gehören hier ebenso zum Konzept wie begrünte Fassaden und in die Balkone integrierte Pflanzkübel. Die hell gestalteten Gebäude fügen sich in die umgebende Bebauung ein. Farbkontraste werden durch Balkone, Fassadenpaneele und Eingangselemente gesetzt. hda plante insgesamt drei Baufelder mit 121 Mietwohnungen für das Quartier. Baufeld H mit 56 Wohnungen im Mix aus 2-4 Zimmern wurde Anfang 2019 fertiggestellt.

STRANDGUT

2019-06-13T18:27:39+02:00

Beachhotel Für Eckernförde plante hda eine dreiteiliges, luftiges Beachhotel mit Holz-Bauteilen und begrünter Dachlandschaft. Die Geschossigkeit wurde zum Strand hin reduziert. Es gibt eine Rooftop-Bar und einen zum Meer hin ausgerichteten, öffentlichen Platz für Gastronomie und Outdoor-Events. Der Entwurf wurde Anfang Mai im Rathaus vorgestellt, die Reaktionen waren durchweg positiv. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

BAAKENHAFEN

2019-06-13T11:19:05+02:00

Wettbewerb Der hda-Entwurf zum Wettbewerb Baakenhafen Baufeld 91 steckte voller Ideen, die HafenCity vielfältiger und grüner zu gestalten. Auf 13.000 qm BGF war ein Mix aus geförderten und freifinanzierten Wohnungen geplant.  Die Wohnungen erhalten unterschiedlich positionierte und große Balkone mit differenzierten Ausblicken und winddichten, massiven Brüstungen. In diese sind feste Pflanzkübel integriert, damit z.B. dekorative Dünengräser das Waterkant-Gefühl verstärken. Auf den Dächern gibt es mietbare Gartenparzellen, mit denen Urban Gardening-Flächen in der HafenCity Platz [...]

HELLDAHL 1A

2019-06-13T11:41:05+02:00

Eigentumswohnungen hda übernahm hier die Leistungsphasen 1-4 und entwarf 2 Gebäude mit 24 modernen, unterschiedlich großen Wohnungen in unmittelbarer Küstenlage. Beide Häuser sind zur Ostsee ausgerichtet und überzeugen mit großzügigen Balkonen. Das helle Ziegelmauerwerk der Fassade fügt sich harmonisch in die strandnahe Umgebung ein, die begrünten Flachdächer unterstreichen den natürlichen Charakter des Ensembles. Fertigstellung soll im 1. Quartal 2021 sein.

The Refugio

2019-06-13T10:11:08+02:00

Cliffhaus Das zweigeschossige Cliffhaus an der Steilküste Mallorcas zeigt sich bewusst geschlossen zur Straße. Durch die sieben Meter hohe Halle mit offener Galerie öffnet sich die Hauptausrichtung des Hauses zum Meer. Die kubische Architektur des Baukörpers bietet einen Rahmen für traditionelle Architekturdetails, die neu interpretiert wurden. Hauptgestaltungsmerkmal der Fassade ist die Persiana aus Holzshuttern. Fertigstellung ist für September 2019 geplant.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok