WIE WIR WOHNEN WERDEN

Eimsbüttel ist Hamburgs kleinster Bezirk und zugleich mit über 250.000 Einwohnern der mit am dichtesten besiedelste!

Beim Zukunftsforum Eimsbüttel 2040 „Wohnen und Nachbarschaft“, das am 02.12.2019 stattfand, nahm Henrik Diemann an einer Podiumsdiskussion zum Thema “Panel – das Viertel der Zukunft“ teil. Als Beispiel für eine gute Quartiersentwicklung mit grüner Architektur und Mobilitätskonzept diente unser Projekt Süderfeld Park. Interessante Einblicke kamen auch aus Richtung der Trendforschung und Fallbeispielen wie den Projekten Kalkbreite in Zürich und die Samtweberei in Krefeld.

Die Gesellschaft verändert sich und mit ihr die Anforderungen an das Leben in den Städten. Neuartige Wohnformen mit reduziertem Wohnflächenanteil des Einzelnen und gemeinschaftlicher Infrastruktur können eine Antwort auf Flächenknappheit sein und funktionierende Nachbarschaften fördern. Mut und Entschlossenheit ist gefragt seitens der Ämter, Planer und Architekten, um diesem Wandel gerecht zu werden und innovativen, zukunftsorientierten Wohnungsbau zu realisieren.

 

 

 

2019-12-04T17:49:33+01:00
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok