FLECHTWERK

Es wird fleißig gearbeitet in der Baugrube der Baufelder F und K im Süderfeld Park.

Die Pfahlgründung ist mittlerweile fertiggestellt, gut sichtbar an den aus dem Boden herausragenden Stahlspitzen auf dem ersten Bild. Sie bilden die Verbindung zwischen Pfählen und Balkenrost. Die Bewehrungskörbe, die ein wenig an Hochsee-Krabbenfang erinnern, sind bereits geflochten, verschalt und größtenteils mit Beton verfüllt (Bilder 2 und 3). Eine schweißtreibende und vor allem wichtige Tätigkeit, deren Resultat in Zukunft dafür sorgt, dass die durch Wände und Träger entstehenden Linienlasten des Gebäudes über die Pfähle in den festen Grund abgeleitet werden.

Wenn die Arbeiten am Balkenrost abgeschlossen sind, geht’s an die Sohle und von da aus Step by Step in die Höhe.

2019-06-11T13:25:45+02:00
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok