HARVESTEHUDER WEG

  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg
  • VILLA Harvestehuder Weg

Villa

Das 5.000 qm große Grundstück an der Alster war bis in die 1950er Jahre mit einer der architektonisch wertvollsten Hamburger Villen bebaut: Die Franzosen errichteten hier zuletzt ein für das Konsulatswesen zugeschnittenes Gäste- und Repräsentationshaus.

Der Architekt Kamps entwarf dafür einen quadratisches, klassizistisches Gebäude, das nur äußerlich den Baustil zitiert. Die Innenräume waren vom „sparsamen Pragmatismus“ der Zeit geprägt.

2005 gelangte das Grundstück wieder in Privatbesitz und wurde von hda in Kooperation mit Labs Design mit rund 1.000 qm Nutzfläche neu entwickelt, Fertigstellung war 2007.

2019-08-12T16:05:47+02:00
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok