EIN HELLES KÖPFCHEN

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit gibt es einen Lichtblick im Büro hda.

Der Lichtblick heißt Kathrin Meyer, ist 27 Jahre alt und seit Kurzem bei uns als Junior Architektin tätig.

Studiert hat die gebürtige Hamburgerin an der HCU, mit Zwischenstopps in Madrid, Sao Paulo, auf Teneriffa und in Wien. Hanseaten sind eben weltoffen! Aus diesem Lebensabschnitt mag auch ihre Vorliebe für Sonnenlicht stammen, welche sich in der selbst mitgebrachten Tageslicht-Lampe auf dem Büro-Schreibtisch manifestiert.

Dass wir uns mit Kathrin nicht nur eine sehr freundliche, sondern auch eine äußerst zukunftsorientierte Kollegin an Land gezogen haben, zeigt sich schon an Ihrer Masterthesis. Diese beschäftigt sich mit urbaner Nachverdichtung durch Aufstockung in Holzleichtbauweise.

Dafür hat sie – ganz nebenbei – den Holcim Studienpreis für Nachhaltigkeit abgesahnt. Respekt!

Auch in der Freizeit treibt es Kathrin in die Höhe. Sie fährt Ski, klettert oder turnt gerne mal am Vertikaltuch herum.

Willkommen im Team!

2019-06-11T13:27:15+02:00
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok